CASO WineComfort 180 Design Weinkühlschrank für bis zu 180 Flaschen (bis zu 310 mm Höhe), zwei Temperaturzonen 5-20°C, Getränkekühlschrank

Product Features hochwertiger Weinschrank mit Kompressortechnik zwei getrennte Temperaturzonen, einzeln regelbar für Weiß- und Rotwein zeitloses Design mit eleganter Edelstahlfront und Doppelglaseinsatz Temperatur elektronisch einstellbar von 5 – 20 °C Aktive Lüfter je Temperaturzone für eine sehr gleichmäßige Temperatur pro Zone Laufruhige Kompressoren auf schwingungsreduzierten Füßen: Sorgen für die Ruhe, die Ihr Wein benötigt

Product Features

  • hochwertiger Weinschrank mit Kompressortechnik
  • zwei getrennte Temperaturzonen, einzeln regelbar für Weiß- und Rotwein
  • zeitloses Design mit eleganter Edelstahlfront und Doppelglaseinsatz
  • Temperatur elektronisch einstellbar von 5 – 20 °C
  • Aktive Lüfter je Temperaturzone für eine sehr gleichmäßige Temperatur pro Zone
  • Laufruhige Kompressoren auf schwingungsreduzierten Füßen: Sorgen für die Ruhe, die Ihr Wein benötigt

Comments

Avatar Anonymous says:

Gerät soweit Ok mit versteckten Macken. Ich habe das gerät jetzt etwa ein halbes Jahr im Betrieb, Jetzt mein fazit.Gerät arbeitete etwa 3 monate anstandslos, danach wurde es langsam immer wärmer.Da in der Bedienungsanleitung nix zu lesen war was man machen soll, habe ich den Kundendienst angerufen dieser sagte mir das dieser Kühlschrank keine Abtauautomatik besitzt und je nach Offnungfrequenz des öfteren abgetaut werden muss.Das bedeutet ich rücke jetit aller 3 Monate meinen 180 Flaschen fassenden…

Avatar Anonymous says:

Mangelhafte Kühlung Der Weinschrank sieht toll aus, kühlt aber im oberen Fach nur ungenügend. Die angegebenen 5 Grad erreicht er nie, allenfalls 10.

Avatar Anonymous says:

Total Ausfall nach einem Jahr. Das Gerät hat von Beginn an nur unzureichend gekühlt.Musste alle 6-8 Wochen abgetaut werden.Das Auffangbehältnis ist viel zugklein, folglich läuft das Gerät mit jedem Abtauen aus.Nach ca. einem Jahr Betrieb die Service Center Diagnose: beginnender Kühlmittelverlust.Diagnose irreparabel, da der Verlust im eingeschäumten Bereich stattfindet. Totaler Schrott also.Darüberhinaus eine unverschämte Reaktion des Herstellers. Dieser bietet einen Gerätetausch für ein Aufgeld…

Write a comment

*